This is a demo store. No orders will be fulfilled.

Lammbauchlappen mit Fett gewürfelt, 1 kg

Bewertung:
79% of 100
41  geprüfte Bewertungen Eine Überprüfung der Bewertungen hat wie folgt stattgefunden:
Alle Bewertungen wurden von haustierkost.de® Mitarbeitern vor Veröffentlichung individuell darauf geprüft, ob diese ein Verbraucher vorgenommen hat, der die Ware tatsächlich bei uns erworben hat. Eine Freischaltung erfolgt erst nach erfolgreicher Prüfung.
Bewertung hinzufügen
Sonderangebot 7,99 € 11,99 €
inkl. MwSt. & Versand*
7,99 € / 1 kg
Auf Lager
Art. Nr.
1412
Lieferzeit:
1-3 Tage (nach Abgang)

Lammbauchlappen mit Fett gewürfelt,1 kg

Lammbauchlappen in Würfeln mit natürlichem Protein-Fettverhältnis.

Einzelfuttermittel für Hunde & Katzen

geschnitten

Lammbauchlappen mit Fett gwürfelt, 1 kg

Lammbauchlappen in Würfeln mit natürlichem Protein-Fettverhältnis. Geeignet für gesunde Rassen jeglichen Alters, insbesondere auch für viele sensible und allergische Hunde und Katzen, z.B. im Zusammenhang mit einer Ausschlussdiät! (Nach Rücksprache mit dem Tierarzt oder Tierheilpraktiker.)

In der kalten Jahreszeit kann der Fettgehalt deutlich höher sein als in den Sommermonaten.

Zusammensetzung:

Lammbauchlappen

Analytische Bestandteile:
Protein
21 %
Fettgehalt
30 %
Feuchtigkeit
49 %

Die Nährwertangaben unterliegen natürlichen Schwankungen und je nach Verfügbarkeit der Rohware kann die Darreichungsform variieren.

Fütterungsempfehlung:

Für eine ausgewogene rohe Fütterung von ausgewachsenen und gesunden Hunden empfehlen wir eine Futterzusammenstellung aus 70 - 80 % tierischen und 20 -30 % pflanzlichen Komponenten. 

Der tierische Anteil sollte hierbei aus 50 bis 60 % Muskelfleisch, 20 % Pansen und Blättermagen, 10 bis 15 % Innereien sowie 10 bis 15 % rohen fleischige Knochen (RFK) bestehen. 
Der pflanzliche Anteil besteht idealerweise aus 70 bis 75 % Gemüse und 25 bis 30 % Obst.

Ergänzend gehören Zusätze wie Lachs-Öl oder Omega-3-6-9 Öl sowie Seealgenmehl in den Napf. 

Mehr Infos sind in unserem BARF Rechner und unserem BARF Ratgeber zu finden. 

  • bis zu 6. Lebensmonat 6% vom aktuellen KG
  • 7-9. Lebensmonat 5% vom aktuellen KG
  • 10-12. Lebensmonat 3-4% vom aktuellen KG
  • ab dem 12. Lebensmonat 2-2,5% vom aktuellen KG

Grundsätzlich ist es immer wichtig die rassespezifischen Eigenschaften und die Aktivität des Tieres zusätzlich zu Alter und Gewicht bei der Futtermenge zu berücksichtigen.

Für eine ausgewogene rohe Fütterung von ausgewachsenen und gesunden Katzen empfehlen wir eine Futterzusammenstellung aus 95 % tierischen und 5 % pflanzlichen Komponenten. 

Der tierische Anteil sollte hierbei aus 70 % Muskelfleisch, 10 % Innereien sowie 10 bis 15 % Knochen ausmachen. 
Der pflanzliche Anteil besteht idealerweise aus Gemüse.

Ergänzend gehören Zusätze wie Lachs-Öl oder Omega-3-6-9 Öl sowie Taurin in den Napf.  
Die Futtermenge bei Katzen sollte 3 - 3,5 % vom Körpergewicht pro Tag betragen. Dies ist ein unverbindlicher Richtwert. Die genaue Futtermenge hängt von Alter, Rasse und Aktivität des Tieres ab. Wiegen Sie die Katze zu Beginn regelmäßig und passen Sie die Futtermenge entsprechend an.

Lagerung:

nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von max. 3 Tagen aufbrauchen, geschlossen bei -18°C lagern

Richtig auftauen:
  • Schonend im Kühlschrank über Nacht - offen / aus der Verpackung entnommen
  • idealerweise in einem lebensmittelechten Gefäß (Glas oder Porzellan)
  • leicht abgedeckt oder offen (BARF sollte nie luftdicht geschlossen aufgetaut werden)
  • Abgetropfte Flüssigkeit mit verfüttern

Der Artikel ist nur in begrenzter Menge verfügbar und deshalb nicht ständig auf Lager. 

Bestell- und Versandinformationen

Damit das Futter in einwandfreiem Zustand bei Ihnen eintrifft, können wir Tiefkühlware erst ab einer Mindestbestellmenge von 8 kg (z.B. ab 32 Portionen à 250 g oder ab 16 Portionen à 500 g) versenden.

Ausführliche Erläuterungen zu unseren Versandbedingungen finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer kostenlosen Broschüre zum Thema Barfen.

Broschüre Hund I Broschüre Katze

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Qualität ist unsere höchste Priorität:

Wenn Sie Grund zur Annahme eines Qualitätsproblems haben, bitten wir Sie uns Anmerkungen und Reklamationen unter Angabe der Chargennummer über unser Kontaktformular oder per E-Mail an service@haustierkost.de zukommen zulassen. Wir bitten dabei zu berücksichtigen, dass es sich bei unserer Ware um Naturprodukte handelt und Schwankungen somit trotz intensiver Qualitätskontrollen nicht auszuschließen sind.

Der BARF-Rechner unseres BARF-Online-Shops ist das perfekte Tool für BARF-Anfänger, denn mit ihm berechnest Du die optimale Nahrungsmenge für Deinen Hund, damit dessen Bedarf immer gedeckt ist. Konsultier daher unseren BARF-Rechner, bevor Du das nächste Mal BARF-Fleisch kaufst und sei Dir von nun an sich sicher, dass stets die richtige Menge an BARF im Futternapf Deines Hundes landet.

Nahrungsmenge in % des Körpergewichts:
2 %
Körpergewicht Hund in kg:
20 kg
Fleischanteil in %:
70 %
Menge Futter in kg:
10 kg
Täglich
Muskelfleisch
Pansen/Blättermagen
Innereien
Knochen/Knorpel
Gemüse
Obst
Öl
Kalzium
Wöchentlich
Muskelfleisch
Pansen/Blättermagen
Innereien
Knochen/Knorpel
Gemüse
Obst
Öl
Kalzium
Einkaufsliste
Muskelfleisch
Pansen/Blättermagen
Innereien
Knochen/Knorpel
Gemüse
Obst
Öl
Kalzium
Futter täglich:
Tierischer Anteil:
Pflanzlicher Anteil:
Futter wöchentlich:
Tierischer Anteil:
Pflanzlicher Anteil:
Einkaufsliste:
Tierischer Anteil:
Pflanzlicher Anteil:
Hinweis: Bei den zu errechnenden Angaben handelt es sich um unverbindliche Richtwerte. Bitte beachten Sie, dass die individuelle Futtermenge u.a. von Faktoren wie Alter, Rasse oder Aktivität abhängig ist.

BARF-Rechner: So ermitteln Sie die optimale Futtermenge

Unser BARF-Rechner ermittelt den Bedarf Ihres Hundes für Sie, sodass Sie jederzeit in dem guten Gewissen leben, stets die geeignete Menge an BARF-Fleisch zu verfüttern. Geben Sie dafür zunächst das Körpergewicht Ihres Hundes an. Bei den übrigen benötigten Angaben, die sich auf die Nahrungsmenge in Prozent des Körpergewichts, den angestrebten Fleischanteil sowie die Menge an Futter in Kilogramm belaufen, können Sie sich an unseren voreingestellten Empfehlungen orientieren.

Daraufhin berechnet der BARF-Rechner die tägliche und wöchentliche Futtermenge für Sie. Bei seiner Kalkulation teilt der BARF-Rechner das Futter in seine tierischen und pflanzlichen Anteil auf. In der ausführlichen Übersicht sehen Sie außerdem welche Mengen in Gramm Sie innerhalb dieser Kategorien verfüttern sollten. Dabei wird Muskelfleisch, Pansen und Blättermagen, Innereien, Knochen und Knorpel, Gemüse und Obst sowie Öl und Kalzium berücksichtigt.

BARF-Rechner: BARFEN leicht gemacht

Der BARF-Rechner macht Ihnen das BARFEN Ihres Hundes besonders leicht, weil Sie mit ihm sämtliche Faktoren der biologisch artgerechten Rohfütterung auf einen Blick einsehen können. So brauchen Sie sich keine Gedanken mehr um alle Elemente einer ausgewogenen und gesunden Ernährung Ihres Tieres zu machen.

Auch wenn Sie bereits BARF-Profi sind und für Ihr Tier schon seit einigen Jahren auf diese Form der Fütterung setzen, kann es sich für Sie lohnen, einen Blick auf unseren BARF-Rechner zu werfen. Schließlich kann sich die benötigte Futtermenge Ihres Tieres mit seinem Alter, seiner Aktivität und seinem allgemeinen Gesundheitszustand ändern. Falls Sie noch Fragen zum BARF-Rechner haben oder wissen möchten, welche Faktoren Sie bei der Fütterung Ihres Tieres berücksichtigen sollten, nehmen Sie unsere FAQs zur Hilfe oder kontaktieren Sie unser freundliches Team.

© 2010-2024 haustierkost.de®